Anschlussbahn

Unser Standort in Potsdam-Satzkorn ist über den Berliner Außenring optimal an das Eisenbahn-Streckennetz der Deutschen Bundesbahn angeschlossen. Auf unserem ca. 12 ha großen Gelände befinden sich zwei separate, unabhängig voneinander befahrbare Gleise, mit einer Gesamtlänge von 1,2 km.

Des Weiteren stehen ausreichend Abstellgleise zur Verfügung. Wir sind aufgrund der hervorragenden gleistechnischen Erschließung unseres Firmengeländes in der Lage, auf Kundenwünsche flexibel und schnell zu reagieren . Spezialisiert haben wir uns auf den Umschlag von Massenschüttgütern, wie Kiese und Splitte. Unsere effektive Entladetechnik gestattet eine schnelle Entladung von Ganzzügen mit einem Fassungsvermögen bis 2000 to.

Für die mit uns seit vielen Jahren zusammenarbeitenden Firmen ist die mit dem Betreiben des Umschlagsplatzes verbundene großflächige Lagerkapazität von ca. 70.000 to Mineralstoffen von großer Bedeutung. Durch den jährlich steigenden Umschlag von Zuschlagstoffen werden Transporte zunehmend von der Straße auf die Schiene umverlagert.

Auszug aus Infrastrukturnutzungsvertrag
» Nutzungsanmeldung
» Übersicht Nutzungsentgelte
» Lageskizze

HWB Hermann Wegener Baustoffvertrieb GmbH & Co.KG HWB Hermann Wegener Baustoffvertrieb GmbH & Co.KG HWB Hermann Wegener Baustoffvertrieb GmbH & Co.KG